2019 Fashion Show

Erfahren Sie alles über unsere Fashion-Show

Eine Ode an die Eleganz

Rosa Clará hat ihre exklusiven Haute-Couture-Brautkleider für die nächste Saison auf der Valmont Barcelona Bridal Fashion Week vorgestellt. Schauplatz der Präsentation war das beeindruckende Gebäude der Llotja de Mar in Barcelona, wo die vom Art déco inspirierte Kollektion Rosa Clará Couture 2020 im besten Licht erstrahlte. Die Vorstellung der vierzig Modelle, aus denen sich die luxuriöseste Linie des Labels zusammensetzt, übertraf ohne jeden Zweifel die Erwartungen aller Anwesenden. Die Kollektion spiegelt eine Rückkehr zur Raffinesse in der Brautmode wider, indem sie in ausgewogener Weise Eleganz mit aktuellen Modetrends verbindet. Einfach zauberhaft!

Llotja Barcelona
Llotja Barcelona

Einzigartige Location

Rosa Clará hat ihre exklusiven Haute-Couture-Brautkleider für die nächste Saison auf der Valmont Barcelona Bridal Fashion Week vorgestellt. Schauplatz der Präsentation war das beeindruckende Gebäude der Llotja de Mar in Barcelona, wo die vom Art déco inspirierte Kollektion Rosa Clará Couture 2020 im besten Licht erstrahlte. Die Vorstellung der vierzig Modelle, aus denen sich die luxuriöseste Linie des Labels zusammensetzt, übertraf ohne jeden Zweifel die Erwartungen aller Anwesenden. Die Kollektion spiegelt eine Rückkehr zur Raffinesse in der Brautmode wider, indem sie in ausgewogener Weise Eleganz mit aktuellen Modetrends verbindet. Einfach zauberhaft!

Llotja Barcelona

Für die Braut von heute: Romantik und Sinnlichkeit

Tiefe, aber dezente V-Ausschnitte sowohl vorne als auch im Rücken und das Spiel mit Transparenzen durch die Verwendung von Guipure-Spitze und Makramee verleihen den femininsten Outfits der Rosa-Clará-Kollektion eine wundervolle Sinnlichkeit. Damit eignen sie sich perfekt für selbstbewusste Bräute, die schon immer davon geträumt haben, in einem verführerischen und gleichzeitig anmutigen Look zum Altar zu schreiten.

Die große Neuheit dieser Kollektion sind die edlen Jumpsuits. Mit ihren Oberteilen, in die zarter Strassbesatz eingearbeitet wurde, und weich fallenden, luftigen Hosen wurden sie für Bräute entworfen, die genau wissen, was sie wollen. So zeigt man Stil! Eine weitere Neuerung der Kollektion sind die Neckholder-Ausschnitte mit Stehkragen, die für einen überaus vorteilhaften und dezenten Look sorgen, da sie nicht die Brust, sondern die Schultern in Szene setzen.

Llotja Barcelona
Lasst die Show beginnen

Nehmen Sie an den Events teil, die wir in unseren Stores veranstalten, um Ihr Kleid aus der neuen Kollektion 2020 zu finden. Setzen Sie Trends und verwandeln Sie sich in den Looks, die in der nächsten Saison für Furore sorgen werden, in die stilvollste Braut. Finden Sie das nächstgelegene Event!

EVENTS ANZEIGEN

Llotja Barcelona
Llotja Barcelona

Hochkarätige Front Row

Am 25. April um 13 Uhr eroberte Rosa Clará im Sturm die Herzen ihrer über 700 Gäste, darunter eine exklusive Front Row, Kunden, Prominente, Influencer sowie Vertreter der nationalen und internationalen Presse. Unter den Anwesenden befanden sich namhafte Models wie die Spanierin Eugenia Silva und die Italienerin Linda Morselli; Antonella Roccuzzo, Ehefrau des Fußballstars des FC Barcelona Lionel Messi; Daniella Semaan, Ehefrau des Mittelfeldspielers Cesc Fàbregas, begleitet von ihrer Tochter Maria Taktouk; Elena Galera, Lebenspartnerin des FC-Barcelona-Spielers Sergio Busquets; Núria Cunillera, Ehefrau des ehemaligen FC-Barcelona-Spielers Xavi Hernández; die spanischen Influencer Belén Hostalet, Emitaz und Pelayo Díaz, sowie internationale Influencer wie die Britin Tamara Kalinic und die Brasilianerin Carol Jannini und viele andere Persönlichkeiten.

Im Backstage vor der Show

Der Moment vor der ersten Präsentation der Brautkleid-Kollektion Rosa Clará Couture 2020 auf dem Laufsteg der Llotja de Mar in Barcelona.

Unsere Models sind bereit, dem Publikum mit ihren Haute-Couture-Stylings den Atem zu rauben und den Träumen der Bräute von heute Flügel zu verleihen!

Bevor es auf den Laufsteg geht
Backstage Rosa Clará Fashionshow
Backstage Rosa Clará Fashionshow
Backstage Rosa Clará Fashionshow
Backstage Rosa Clará Fashionshow
Backstage Rosa Clará Fashionshow
Backstage Rosa Clará Fashionshow
Backstage Rosa Clará Fashionshow
Backstage Rosa Clará Fashionshow
Backstage Rosa Clará Fashionshow
Backstage Rosa Clará Fashionshow
Backstage Rosa Clará Fashionshow
Backstage Rosa Clará Fashionshow
Nach unten scrollen

Rosa Clará setzt auf Aktualität und Feminität

Wie sieht eine Rosa-Clará-Braut im Jahr 2020 aus?

Es ist eine Kollektion mit klaren, architektonischen Linien, aber auch mit vielen handwerklichen Details. Lineare Spitze und Mikrostrass-Applikationen verraten den Einfluss des Art déco. Bei den Ausschnitten, die sehr sinnlich gestaltet sind, haben wir einen überaus vorteilhaften Neckholder mit Stehkragen eingeführt. Die Röcke haben viel Volumen, sind aber außergewöhnlich leicht und sehr bequem, da wir luftige Naturfasern verwenden. Satin und Seidenbrokat stehen im Vordergrund, und wir haben eine Auswahl an minimalistischen Jumpsuits.

Gibt es Strömungen und Trends in der Brautmode?

Selbstverständlich. Als ich das Label gründete, war ich wie besessen davon, dass Mode und aktuelle Trends auch bei Brautkleidern zu finden sein sollten, und bin es auch heute noch.

Was suchen Bräute, die sich für ein Design von Rosa Clará entscheiden?

Es sind selbstsichere und modebewusste Frauen, die bei der Auswahl ihres Kleides genaue Vorstellungen haben und wissen, was sie wollen. Sie schätzen vor allem unsere Designs und die Qualität der Stoffe. Ich möchte, dass die Frauen, die meine Designs tragen, nicht nur strahlend aussehen, sondern sich auch rundum wohl und einzigartig fühlen, weil sie ein Kleid tragen, das zu ihnen passt.

Was inspiriert Rosa Clará neben der Mode?

Wir lassen uns von der Straße inspirieren, den Menschen, der Natur, den Kunstbewegungen etc.

Wird ein Brautkleid wie ein normales Kleid entworfen?

Nein, absolut nicht. Ein Brautkleid ist sehr komplex. Während ein normales Kleid 3–5 Schnittelemente hat, kann es bei einem Brautkleid bis zu 140 verschiedene geben. Bei einem Brautkleid ist nicht nur das Äußere wichtig, sondern auch die inneren Strukturen. Für diese Strukturen verwendet man unter anderem Tüll und Futterstoffe, um Volumen und die gewünschte Silhouette zu schaffen.

Warum haben Sie sich dazu entschlossen, Brautkleider zu designen?

Vor 24 Jahren eröffnete ich ein Brautmodegeschäft mit verschiedenen Marken und stellte fest, dass Bräute nach Kleidern suchten, die den neuen Modetrends entsprachen. Das brachte mich dazu, mich in das Abenteuer zu stürzen, meine eigenen Brautkleider zu entwerfen und dabei die Modetrends mit in das Design einzubeziehen.

Was bedeutet es für Ihr Label, einen Elle International Bridal Award gewonnen zu haben?

Es war eine große Ehre, den Lebenswerk-Preis dieser renommierten Zeitschrift zu erhalten, und ich gratuliere der Organisation der Valmont Barcelona Bridal Fashion Week dazu, dass sie es geschafft hat, die Preisverleihung nach Barcelona zu holen.

Was sind die Schlüssel für das erfolgreiche Wachstum des Labels in Spanien und in der ganzen Welt?

Die Schlüssel zu unserem Erfolg sind zweifellos das kontinuierliche harte Arbeiten, Ausdauer, die Zusammenarbeit mit einem hochprofessionellen und motivierten Team und die Kreation neuer, differenzierter und hochwertiger Produkte in jedem Jahr.

Rosa Clará Fashionshow 2019

HANDWERK, QUALITÄT UND INNOVATION VEREINEN SICH IN UNSEREM ATELIER ZU EXKLUSIVEN BRAUTKLEIDERN, DIE VON UND FÜR FRAUEN ANGEFERTIGT WERDEN.

Sensibilität
und
Engagement