Designerin Rosa Clará. Portrait

Rosa Clará gründete ihre gleichnamige Marke für Brautkleider 1995 mit der Eröffnung ihrer ersten Boutique in Barcelona. Nach einer langen Karriere in der Brautmodebranche beschloss die Modedesignerin und Geschäftsfrau, die neuesten Trends bei Brautkleidern aufzunehmen und innovative Designs aus hochwertigen Stoffen für diejenigen Frauen anzubieten, die sich mit den bis dahin existierenden Produkten nicht identifizieren konnten.

Mit ihrer Vision als Frau und Unternehmerin revolutionierte sie die Brautmodebranche, indem sie sich einer neuen Generation von Frauen verschrieb, die für ihren großen Tag mehr Mode und Individualität in ihren Brautkleidern suchten. Dieser innovative Geist und ihr Commitment zu höchster Qualität bei den Stoffen und der Herstellung jedes Brautkleides, das ihre Handschrift trägt, kennzeichnen Rosa Clará auch heute noch, nachdem sie mit ihrer Präsenz in über 4.000 Verkaufsstellen in 80 Ländern zu einer weltweiten Referenz geworden ist.

Nach der Eroberung Spaniens begann die internationale Expansion des Unternehmens über den Mehrmarken-Kanal. Der definitive Absprung gelang durch die Zusammenarbeit mit angesehenen Haute-Couture-Schöpfern wie Christian Lacroix, Karl Lagerfeld und Zuhair Murad, mit denen sie Exklusivverträge für die Herstellung und den weltweiten Vertrieb ihrer Brautkollektionen abschloss.

Rosa Clará ihrerseits eröffnete mit einer eigenen Kollektion jede Ausgabe des Laufstegs Valmont Barcelona Bridal Fashion Week, der international wichtigsten Brautmodenschau, die mit Kleidern voller Kreativität und Magie überrascht und neue Trends vorstellt, die die Träume jeder Braut erfüllen sollen. Die jährlich erwartete Modenschau trug und trägt weiterhin dazu bei, das Unternehmen als Referenz in der Branche zu festigen, sowohl für die Fachöffentlichkeit als auch für Frauen auf der ganzen Welt.

Mit dem gleichen Ziel wie zu Beginn, Frauen mit einem auf sie zugeschnittenen Design glücklich zu machen, startete die Rosa Clará Group 2007 mit der Kreation der Rosa Clará Cocktail-Kollektion einen umfassenden Service für Bräute und Gäste. Und da sie immer an die Frauen und ihre Wünsche denkt, um bei den wichtigsten Anlässen an ihrer Seite zu sein, stellte sie auch die Accessoire-Kollektionen vor, mit denen man einen vollendeten Rosa-Clará-Look erzielen kann und perfekt aussieht.

OUR OTHER BRANDS

AUSZEICHNUNGEN UND EHRUNGEN

Premio a la Internacionalización otorgado por la Asociación International Women’s Forum Spain (2014)

Auszeichnung Mujer Hoy – Frau des Jahres (2013)

Auszeichnung Icono de Estilo de Vanidades als Designerin für Brautmode (2013)

Auszeichnung "Mejor Diseñadora de Novias" durch die Miami Fashion Week (2013)

Premio “IWEC - Internacional Women’s Entrepreneurial Challenge” de la Cámara de Comercio de Manhattan (2011)

Premio “Top Glamour 2010 Latinoamérica” en el apartado Empresaria de Moda (2010)

Honorarprofessor vergeben durch die Universidad Autónoma de Guadalajara (Mexiko) für ihren Beitrag zur Mode als Beispiel für die junge Designer (2008)

Premio “Barcelona és Moda” por su Dimensión y expansión internacional (2009)

Premio “Protagonistas del año 2006” en el apartado Moda, otorgado por Punto Radio (2007)

Premio “Prix de la Moda Marie Claire” a la mejor trayectoria empresarial (2006)

Premio “Ciudadano Europeo” – Foro Europa 2001 (2005)

Premio “Emprendedor del Año 2003” a la Creatividad e Internacionalización – Ernst & Young conjuntamente con IESE (2003)